Die Musikfestspiele Potsdam Sanssouci in den Schlössern und Gärten von Sanssouci bringen 2018 EUROPA zum Klingen: mit Hymne und Fanfare, Barockoper multinational, einer Musiknacht der Alliierten im Cecilienhof, einem Völkerball in Sanssouci und vielem mehr. Künstler aus mehr als 30 Ländern verfolgen die grenzüberschreitenden Wanderungen der Künste ebenso wie die Vernetzung regionaler Musikkulturen, und feiern schließlich die Utopie Europa: als Beitrag zum Europäischen Kulturerbejahr 2018 "Sharing Heritage". Details ›

All'Improvviso Balkan

16.06.2018 | 22.00 Uhr
Christina Pluhar und ihr Ensemble L’Arpeggiata verschmelzen barocke und traditionelle Klänge zu einer Musik, die aus dem Geist der Improvisation lebt. Erstmals führt sie ihre musikalische Reise von Venedig über die Adria bis nach Bulgarien und Griechenland. Details ›

Unter einem Himmel

17.06.2017 | 18:00
In der Friedenskirche verschmilzt das Ensemble Sarband Psalmengesänge aus Orient und Okzident von Alî Ufkî, Claude Goudimel und Jan Pieterszoon Sweelinck zu einem Strom farbenprächtiger Musik, der nicht nur die ekstatisch wirbelnden Derwische mitzureißen vermag. Details

KARTEN
0331-28 888 28

Die Musikfestspiele Potsdam werden gefördert von:
Weitere Partner und Kooperationspartner